Suchen
+49 (0) 21 73 / 52 011
post@friess.eu
Anfrage
Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte probieren Sie es später erneut.

KSS Filteranlage

Die vielen Vorteile einer Kühlschmierstoff-Filtration von FRIESS:

  • keine Verbrauchsmaterialien erforderlich
  • besonders robuste und langlebige Geräte
  • wartungsarm und einfach zu bedienen

Robuste Zentral- oder auf Wunsch auch mobile dezentrale KSS-Aufbereitung als modulare Bypass-Lösungen oder Vollfluss-Systeme. Je nach Bedarf mit mehreren Filtrationsstufen. Angepasst an Ihre Anforderungen für hochreine wiederaufbereitete Kühlschmierstoffe zur weiteren sicheren Verwendung.

Über 50 Jahre FRIESS-Fluid-Cleaning-Lösungen Made in Germany: flexibel und problemlos in bestehende KSS Anlagen integrierbar. Ob mobil oder stationär, unsere Module für die Kühlschmierstoff-Filtration schmiegen sich nahtlos in Ihre Prozesse ein und optimieren nachhaltig Ihre Betriebskosten und Abläufe mit einer zuverlässigen KSS-Aufbereitung.

Verschiedene Abscheide-Techniken garantieren eine tiefgehende Kühlschmierstoff-Reinigung und optimale Wiederaufbereitung. Das schont die Umwelt und mindert effektiv Ihre Betriebskosten.

FRIESS Anlagen Made in Germany sind robust, langlebig, einfach zu bedienen und wartungsarm!

KSS-Filteranlage Module
Ölabscheider für die KSS Aufbereitung
Ein Ölabscheider, der mit der Friess
Ölskimmer Technologie ausgestattet ist.
Mehr erfahren
Der Ölabscheider Skimmtelligent wird im Nebenstrom eingesetzt, um vermischtes Öl abzuscheiden
Magnetfilter FMF für metallfreie KSS
Entfernt Partikel aus Eisen, Stahl und Edelstahl aus Prozessflüssigkeiten aller Art.
Mehr erfahren
Friess Magnetfilter FMF
Ölskimmer Modell 1U für ölfreie Kühlschmierstoffe
Speziell für kleine Emulsionsbehälter und kleine Entfettungsanlagen konzipiert.
Mehr erfahren
Der Ölskimmer 1U ist Speziell für kleine Emulsionsbehälter konzipiert

Anwendungsbeispiele

Kühlschmierstoffe reinigen
Kühlschmierstoffe reinigen – KSS ...

Die oft gebräuchliche gängige Abkürzung von Kühlschmiermitteln, bzw. Kühlschmierstoffen ist KSS. Umgangssprachlich werden auch Bezeichnungen wie Schleifwasser oder Bohrwasser verwendet.

Weiterlesen
Kühlschmierstoff-KSS-Prüfliste
Kühlschmierstoff prüfen

KSS-Prüfung in der Metallverarbeitung. Welche Regeln und Methoden beim Umgang mit Kühlschmiermitteln einzuhalten sind, erfahren Sie hier.

Weiterlesen
Mobiler Ölabscheider
Neuer Ölabscheider für Fremdöl ...

Der neue Ölabscheider Skimmtelligent mini ergänzt die bewährten Ölabscheider von Friess. An vielen Werkzeugmaschinen wird als Kühlschmierstoff eine Emulsion aus Öl und Wasser eingesetzt.

Weiterlesen
Optimierung von Kühlschmierstoff an ...

Um die erforderliche Qualität zu gewährleisten, muss auch der eingesetzte Kühlschmierstoff absolut sauber sein.

Weiterlesen
Schwaches Magnetfeld
Große Qualitätsunterschiede bei Magnetfiltersystemen

Bei einem Hersteller von gewalzten Stahlprofilen werden ca. 4000l Emulsion zur Schmierung und Kühlung der Walzen eingesetzt.

Weiterlesen
Magnetfilter mit schmutzigen Stäben
Einsatz von Magnetfiltern reduziert ...

Optimierung von Gusszerspanung mit dem Einsatz eines Magnetfilters

Weiterlesen

Inhalt:

Vorteile einer Kühlschmierstoff-Filteranlage

Kühlschmierstoffe Entsorgungskosten reduzieren

Die Entsorgung verbrauchter Kühlschmiermittel (Bohrmilch) ist teuer und belastet die Umwelt. Die Entsorgungskosten einer Bohremulsion (KSS) wird durch die Aufbereitung erheblich reduziert.

Anschaffungskosten neuer Kühlschmierstoffe reduzieren

Eine Filteranlage von Kühlschmierstoffen verringert nicht nur signifikant die Entsorgungskosten. Zusätzlich werden die Anschaffungskosten neuer KSS durch eine erheblich längere Verwendungsdauer reduziert. Der Einsatz einer effektiven KSS-Filterung ist zudem nachhaltig und schont die Umwelt.

Produktionsfehler durch verunreinigten Kühlschmierstoff vermeiden

Teure Produktionsfehler an Werkstücken (z.B. Bohrfehler durch Metallspäne) durch verunreinigtes KSS werden durch eine konsequente Filterung vermieden. Eine gutes und reines Kühlschmiermittel erhöht die Qualität des Endergebnisses.

FRISS – Einfache Bedienbarkeit, einfache Wartung, robuste langlebige Materialien und höchster Reinheitsgrad Ihrer KSS

Weitere Vorteile liegen in den durchdachten Konzepten der unterschiedlichen Filtersysteme und deren Zusammenwirken für die Kühlschmierstoffaufbereitung. So können unterschiedlichste Verunreinigungen wie Öle, Metallspäne und mineralische Verunreinigungen mit unterschiedlichen Verfahren zuverlässig entfernt werden, ohne dass Verbrauchsmaterialien zum Einsatz kommen.

Die Vorteile einer KSS-Filteranlage zusammengefasst:

  • Reduzierung der Entsorgungskosten und Verringerung der Anschaffungskosten der Kühlschmiermittel wird durch lange Standzeiten der KSS erreicht
  • Vermeidung von Produktionsfehlern durch verunreinigte Kühlschmierstoffe
  • teure Stillstände vermeiden, die bei einem Wechsel von KSS entstehen würden
  • die bestmögliche Qualität des Werkstücks erreichen und Produktionsfehler vermeiden
  • Abnutzung an Maschinen und Werkzeugen wird durch saubere KSS minimiert
  • Erstklassige und langlebige Verfahrenstechnik von FRIESS ohne Verbrauchsmaterial

Was brauchen Sie für saubere KSS?

KSS-Filteranlagen sind je nach Fertigungsbetrieb unterschiedlich ausgestaltet. Zu den notwendigen Kapazitäten muss die Anlage die Art der Verunreinigung effektiv aus dem Kühlschmierstoff entfernen. FRIESS berät Sie zu allen Fragen der KSS Aufbereitung. Wir bieten hochwertige Lösungen bei allen Arten von KSS-Verunreinigung.

Module einer Kühlschmierstoff-Filteranlage – bewährte Technologien für Ihre KSS-Aufbereitung von FRIESS

Für ein maximales Ergebnis kommt es die Gegebenheiten an. Nach der Detailaufnahme der betrieblichen Situation übernehmen wir die Planung und Realisation bis hin zur Montage und Inbetriebnahme Ihrer KSS-Aufbereitung.

Je nach Verunreinigung der Kühlschmierstoffe bietet FRIESS eine spezielle Lösung an. Ölskimmer, Magnetfilter und Ölabscheider können einzeln als Modul zusätzlich in ein bestehendes KSS-Aufbereitungssystem integriert werden, oder je nach Bedarf, stellen wir auf Wunsch ein Gesamtkonzept zur Verfügung. So erhalten Sie die Möglichkeit, eine Kühlschmierstoff-Filterung mit optimalem Wirkungsgrad und Wirtschaftlichkeit auf Ihre Situation abgestimmt zu erhalten.

Mehr zu den einzelnen FRIESS-Produkten zu Reinigung von Prozessflüssigkeiten:

  • Ölskimmer → Leistungsfähige Ölskimmer zur Entfernung von aufschwimmenden Leichtflüssigkeiten
  • Magnetfilter → Entfernung magnetischer Stahlpartikel, die während der Bearbeitung von Werkstücken KSS verunreinigen und die Wiederverwendung dadurch verhindern
  • Ölabscheider → Entfernung von öligen Verunreinigungen, die nicht auf der Oberfläche aufschwimmen und sich absetzenden Schlamm jeglicher Art

Mobile KSS Reinigung – kein Problem bei FRIESS

In einigen Fällen ist es von Vorteil, die Möglichkeit einer mobilen Kühlschmierstoffreinigung zu nutzen. Viele unserer Technologien zur Aufbereitung von Kühlschmiermitteln sind mobil einsetzbar und können so bei Bedarf den Standort wechseln. Gerade bei der dezentralen Aufbereitung bietet der mobile Einsatz viele Vorteile. Lassen Sie sich hierzu von uns unverbindlich beraten.

Kühlschmierstoffe reinigen

Hier erfahren Sie mehr über die Details, die bei der Reinigung und Wiederaufbereitung von KSS beachtet werden.

Mehr lesen

Kühlschmierstoff prüfen

Um die Reinheit Ihres KSS den Anforderungen entspricht, wird in standardisierten Messungen und Protokollen erfasst. Hier erfahren Sie mehr darüber, was bei der Prüfung von Kühlschmierstoff wichtig ist.

Mehr lesen

FAQs:

Welche Verunreinigungen kommen in Kühlschmierstoffen vor?

Aufgrund der Einsatzgebiete in der Metallverarbeitung kommt es häufig zu metallischen Verunreinigungen der Kühlschmierstoffe. Zusätzlich kommen auch ölige Verunreinigungen durch Maschinenschmiermittel vor sowie sonstige mineralische oder chemische Verunreinigungen. Die KSS-Qualität muss fortlaufend kontrolliert werden. Mehr zu Prüfung von Kühlschmierstoffen hier!

Wofür wird Kühlschmierstoff angewendet?

Bei der Bearbeitung von metallischen Werkstücken entsteht ohne KSS starke Hitzeentwicklung durch Schleifprozesse. Hitze durch fehlende Schmierung kann Maschinen und Werkzeuge beschädigen und die Qualität des Werkstücks herabsetzen. Um dem Vorzubeugen wurden Kühlschmierstoffe entwickelt.

Warum ist eine Filterung von KSS notwendig?

Ohne saubere Kühlschmierstoffe kommt es schnell zu Verschleißerscheinungen an Maschinen und Werkzeugen, bei Werkstücken wird die Qualität gemindert, bis hin zur Beschädigung. Die deutlich erhöhte Verwendungszeit (längere Standzeit) der KSS durch eine Filtration verringern die Kosten für Neuanschaffung und Entsorgung nicht mehr verwendbarer Schmiermittel. Die längere Nutzungsdauer von Werkzeugen und Maschinen, sowie weniger Fehler in der Produktion tragen zur weiteren Kostensenkung bei. Weitere Informationen zu Kühlschmierstoffe reinigen und KSS aufbereiten!

Welche Geräte oder Hilfsmittel werden bei der Kühlschmierstoffpflege eingesetzt?

Es gibt verschiedenste Verfahren, um Kühlschmierstoffe zu pflegen und so für längere Standzeiten zu sorgen. Je nach Art der Verunreinigung kommen verschiedene Systeme für die Filtration zum Einsatz.

Magnetfiltration

Der oftmals magnetische Metallabrieb von Werkzeugen und Werkstücken kann bis zu einer gewissen Partikelgröße mechanisch mit Filtervlies oder -Beutel entfernt werden. Die beste Methode ist jedoch die Magnetfiltration, die unabhängig von der Größe magnetische Partikel entfernt, ohne dass Verbrauchsmaterial wie Filtervlies zum Einsatz kommt. Das macht den Magnetfilter besonders umweltschonend und nachhaltig. Ein Magnetfilter kann problemlos integriert werden. Er ist mobil oder stationär im Bypass oder im Vollstrom einsetzbar.

Ölskimmer

Für Verunreinigungen, die eine geringere Dichte als die Kühlflüssigkeit haben, und somit aufschwimmen, bieten sich Ölskimmer an. Besonders der leistungsstarke Schlauchskimmer kann für nahezu jede Dimensionierung ausgelegt werden und wird besonders bei Zentralanlagen eingesetzt.

Filtervlies

Filtervliese ist eine rein mechanisch arbeitende Filtration. Bis zu einer gewissen Größe können Partikel aufgehalten werden. Es findet keine Selektion nach Art der Verunreinigung statt. Leichtflüssigkeiten wie Öle können nicht aufgehalten werden. Es handelt sich bei Filtervlies um ein Verbrauchsmaterial, was entsorgt werden muss. Diese Verfahren sind in den meisten Fällen nur für eine Vorfiltration geeignet, und sind im Betrieb vergleichsweise teuer.

Außer der Kostenersparnis sind viele weitere Vorteile mit der Nutzung von FRIESS Ölskimmern, Magnetfiltern oder einer elektrostatischen Ölreinigung verbunden.

Welche das sind, verraten wir Ihnen gerne!

FRIESS