Suchen
+49 (0) 21 73 / 52 011
post@friess.eu
Anfrage
Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
An error has occurred. Please try again later.

Magnetfilter FMF

Für einen Durchfluss von 70 Litern bis hin zu 500 Litern pro Minute ausgelegt, entfernt dieses Modell Partikel aus Eisen, Stahl und Edelstahl.

Friess Magnetfilter FMF

Wie hilft Ihnen der Magnetfilter FMF?

Besonders beim Schleifen, Honen und Läppen können ferritische Partikel zwischen Werkzeug und Werkstück gelangen und dadurch die Oberflächenqualität und die Abtragsleistung beeinträchtigen.

Mit einem, drei oder sechs konzentrisch angeordneten Magnetfilterstäben wird eine Feldstärke erzeugt, die Partikel auf die Magnetfilterstäbe zieht und dort festhält. Das Verfahren ist besonders beliebt, da die Magnetfilter keine Verbrauchsmaterialien oder zusätzliche Energie benötigen. Sie müssen daher keine zusätzlichen Betriebskosten aufbringen.

Genauso simpel gestaltet sich die Reinigung: Einfach die Verschmutzungen abstreifen und die Partikel recyclen. Umweltfreundlich und nachhaltig ist das Verfahren dadurch also auch noch!
Magnetfilter Produktübersicht

Technische Daten

FMF 240/1

Max. Durchflussgeschw.: 70 l/min
Temperaturbereich:  5 °C bis 60 °C
Schmutzaufnahme: 0,6 kg
Max. Betriebsdruck: 15 bar
Anschluss: 3/4″ BSP

FMF 310/1

Max. Durchflussgeschw.: 100 l/min
Temperaturbereich:  5 °C bis 60 °C
Schmutzaufnahme: 0,8 kg
Max. Betriebsdruck: 15 bar
Anschluss: 1″ BSP

FMF 310/3

Max. Durchflussgeschw.: 150 l/min
Temperaturbereich:  5 °C bis 60 °C
Schmutzaufnahme: 2,4 kg
Max. Betriebsdruck: 15 bar
Anschluss: 1 1/2″ BSP

FMF 420/3

Max. Durchflussgeschw.: 250 l/min
Temperaturbereich:  5 °C bis 60 °C
Schmutzaufnahme: 3,0 kg
Max. Betriebsdruck: 15 bar
Anschluss: 1 1/2″ BSP

FMF 420/6

Max. Durchflussgeschw.: 500 l/min
Temperaturbereich:  5 °C bis 60 °C
Schmutzaufnahme: 6,0 kg
Max. Betriebsdruck: 10 bar
Anschluss: 2 1/2″ BSP

Vorteile
  • Verbessern Sie die Oberflächenqualität bei der Metallverarbeitung.
  • Partikel mit einer Größe von 1 µm können zuverlässig gefiltert werden.
  • Weder zusätzliche Filterhilfsmittel noch die separate Zufuhr von Energie ist nötig.
  • Recyclen Sie die Schmutzpartikel und verbessern Sie dadurch Ihre Ökobilanz.
  • Magnetfiltration mit Friess erhöht die Standzeit von Kühlschmierstoffen, Waschwasser, Schleifölen und weiterer Flüssigkeiten.
Einsatzgebiete
  • Filtration von Kühlschmierstoffen
  • Schleifen
  • Honen
  • Läppen
  • Funkenerosion
  • Wasserstrahlschneiden
  • Waschwasser
  • Teilewaschmaschinen
  • Hydrauliksysteme
  • Prüfstände
  • Getriebe
FRIESS